TURNUS FILM

Die Turnus Film AG ist eine unabhängige Schweizer Filmproduktion mit Sitz in Zürich. Sie wurde 1959 gegründet und entwickelte sich unter dem Produzenten und Kameramann Hans Syz zu einem Pionier der internationalen Werbefilmproduktion.

Heute produziert die Turnus Film AG ausschliesslich nationale und internationale Kino-, Fernseh- und Dokumentarfilme im Arthouse und gehobenen Mainstream Bereich.

Hans Syz hat u.a. HANDYMAN mit Marco Rima, den TATORT von Markus Imboden, das erfolgreiche TV Drama DINU von Simon Aeby produziert sowie den bekannten Alpenthriller SENNENTUNTSCHI von Michael Steiner und den Dokumentarfilm GOING AGAINST FATE von Viviane Blumenschein koproduziert.

Seit Juli 2015 sind die Produzenten Michael Steiger und Anita Wasser Mitinhaber und Partner der Turnus Film AG. Sie waren beide während zehn Jahren bei der Produktionsfirma C-Films AG in Zürich tätig, die u.a. bekannt ist für die renommierten Kinospielfilme NACHTZUG NACH LISSABON von Bille August, YOUTH von Paolo Sorrentino, DER GOALIE BIN IG von Sabine Boss, VERDINGBUB von Markus Imboden, die bekannten TV Filme UPLOAD und JIMMIE von Tobias Ineichen, den erfolgreichen Dokumentarfilm DRAMA AM GAULIGLETSCHER von Cristina Karrer & Patricia Wagner und diverse TATORT Produktionen.

Die Turnus Film initiiert neue Projekte und begleitet ihre Entwicklung mit grossem Engagement. Sie steht für Kontinuität in der Zusammenarbeit mit Autor/innen und Regisseur/innen und engagiert sich in der Förderung von Nachwuchstalenten. Zu ihren Stärken gehört auch der kontinuierliche Ausbau ihres Netzwerks von internationalen Koproduktionspartnern.